RCoid

Remote Control for Android

RCoid Remotes Hilfe AGB/Disclaimer Spenden

RCoid IR Toy OLED

Es gibt für den ESP8266 fertige Entwicklungs-Board, mit Akku, mit Display, mit Programmier-Interface und mit einigen weiteren Details.
Für ein solches Modul habe ich den RCoidIRToy Sketch weiterentwickelt und so ein mobiles, flexibles und einfaches System geschaffen, um in RCoid infrarote Signale anzulernen.

https://youtu.be/ATFWlf4RG5A
https://youtu.be/AzJS01dzJlY

Software

Der Sketch baut auf dem Programm vom zweiten Teil auf.
Um es zu übertragen ist hier kein Arduino Uno mehr nötig. Das Board wird einfach an den USB angeschlossen und kann sofort geflasht werden.
In den Einstellungen der Arduino IDE muss als Board der "NodeMCU 1.0" gewählt werden.
Zu den Bibliotheken muss noch das "ESP8266 and ESP32 Oled Driver for SSD1306 display" hinzugefügt werden.

Der Sketch wurde unter dem Namen RCoidIrToyOLED auf Github veröffentlicht.
Der Quellcode ist wieder Open-Source und darf sehr gerne weiterentwickelt werden.

Hardware


Im Schaltplan gibt es außer R3 und R4 nichts Neues.
Die beiden Widerstände dienen der Pegelstabilisierung beim Reset, damit das Modul nicht in den Flash-Mode uder SD-Boot-Mode wechselt.

Betrieb

Das Modul lässt sich wie das RCoid IR Toy verwenden, um Infrarotsignale aufzuzeichnen.
Ein empfangenes Signal wird direkt auf dem Display angezeigt und im Modul gespeichert. So kann es auch später noch an RCoid übermittelt werden.
´